27. Feb. 2018

Nach 35 Jahren – Infoniqa verabschiedet stolz Mitarbeiterin in den wohlverdienten Ruhestand

Von der Schreibmaschine zum Lizenzverkauf: Elisabeth Nüesch durfte in den letzten 35 Jahren als Mitarbeitende der Infoniqa (vormals bei der Hirt Informatik) so einiges an Veränderung miterleben. Einzige hilfreiche Konstante: Ihre offene und verlässliche Art. Zum Abschied durften wir mit Elisabeth Nüesch die letzten 35 Jahre Revue passieren.


Frage: Du warst 35 Jahre bei Infoniqa (resp. 33 Jahre bei Hirt Informatik). Du könntest ein Buch schreiben über die Firma und die IT Branche... Erzähl uns doch, wie und wo alles seinen Anfang genommen hat?

Antwort: Seinerzeit beim Einstellungsgespräch bei der Hirt hat sich einer der Teilhaber dahingehend geäussert, dass sie jemanden suchen, welche im Sinn hat, für längere Zeit in der Firma zu bleiben. Das habe ich dann wohl sehr ernst genommen, denn nun sind 35 Jahre ins Land gezogen.

Mein Einstieg in die Datenverarbeitung von Null auf 100 gelang mit den Olivetti-Schreibmaschinen und Textverarbeitungssystemen. Etwas oberhalb der Niederdorfstrasse in Zürich verfügten wir über ein Ladenlokal, wo ich, als Teil meines Jobs, für Vorführungen und Verkauf unseres Schreibmaschinen-Sortiments sowie Zubehörs zuständig war. Reparaturannahmen, Hotline-Beratung bei Bedienungsproblemen, Bestellungen und allgemeine Büroarbeiten gehörten ebenso zu meinen täglichen Aufgaben.

Schritt für Schritt folgte das Computerzeitalter. Mit meinem ersten PC arbeitete ich zwar schon 1983, dieser wurde allerdings nur für das Rechnungswesen und die Buchhaltung eingesetzt. Schriftliches lies sich besser, bequemer und schöner auf unseren Typenrad-Schreibmaschinen erstellen. Wer MS Word 5.0 noch kennt, wird mir sicherlich zustimmen.

Wegen Umbau und Verkauf der Geschäftsliegenschaft mussten wir in den 90er Jahren unser Domizil vom lebendigen Niederdorf ins ruhigere Altstetten verlegen.


F: Welche Veränderungen der letzten Jahre waren am markantesten?

A: Die ehemaligen Geschäftsinhaber haben die Hirt Büromaschinen AG 1999 an die heutigen Standortleiter verkauft. Damit hat sich nicht nur namentlich, sondern auch in der Kernkompetenz viel verändert. Das Schreibmaschinen-Business wurde verkauft und die Firma in Hirt Informatik AG umbenannt. Mit Staunen habe ich den ersten Storageroboter gesehen und die Richtung, welche unsere Firma von da an nahm. Entwicklungen und Veränderungen waren bereits im Schreibmaschinen-Business an der Tagesordnung, nun ging es aber nochmals spannend und unheimlich innovativ weiter.


F: Was hast Du an Deiner Arbeit besonders geschätzt?

A: Die Selbständigkeit, Vielfalt und Eigenverantwortung in meinen Job haben mir besonders zugesagt.


F: Privat bist Du auch bekannt als exzellente Köchin – hie und da kamen wir bei Infoniqa auch in diesen Genuss bei Apéros. Wann kommt Eli’s Catering?

A: Da ich gerne esse, kommt es mir sehr gelegen, dass ich auch Freude am Kochen habe. Ich stöbere immer wieder gerne im Internet und suche spannende Gerichte und Rezepte. Wellness-Ferien sind nicht nur ein Genuss für den Körper, sie sind auch ein Highlight für die Sinne, den Gaumen und den Magen. Hier lasse ich mich auch gerne inspirieren und «leihe» mir die eine oder andere Idee aus ;-)

Wer weiss, vielleicht wäre das ja mal ein neues Standbein? Positive Erfahrungen mit «meinem Catering» habe ich ja schon gemacht.


F: Wo bist Du am liebsten – Berge oder Meer?

A: Ich liebe es, in den Bergen zu wandern sowie im Winter Ski zu fahren. Für Rundreisen in exotischen Ländern oder Citytrips bin ich ebenso zu haben. Ich liebe Städte, erfreue mich aber genauso an der Natur in den Bergen. Meine überdimensionale Weltkarte, welche an der Wand in meinem Bastelraum hängt, ist schon ziemlich gut bestückt mit Nadeln, die meine besuchten Destinationen markieren. Trotzdem gibt es auf dieser Welt noch so vieles zu sehen und zu entdecken.

Und nach 35 Jahren Infoniqa bzw. Hirt Informatik habe ich nun etwas mehr Zeit für all das…


Infoniqa bedankt sich ganz herzlich bei Elisabeth Nüesch für all die Dienstjahre und wünscht ihr für diesen neuen Lebensabschnitt nur das Beste.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Stefanos
Gjotas

Marketing Executive