Event

Hacker hacken nicht mehr – sie melden sich einfach an!

Mittwoch, 4. Mai 2022 – 08:30 Uhr

Infoniqa Event

Wie sicher ist Ihr Unternehmen, wenn 94% der Bedrohungen mit einer E-Mail beginnen?
 

94% aller Kompromittierungen beginnen mit E-Mail-Angriffen auf Mitarbeiter, die jetzt Bedrohungsvektor Nr. 1 sind. Die Angreifer setzen dabei auf Phishing-E-Mails, Kontoübernahmen sowie Cloud-Bedrohungen und geben sich dabei als Lieferanten und Partner aus, sodass ein einfaches Gateway nicht mehr genügt.

Der Schutz des Bedrohungsvektors Nr. 1 ist ein facettenreiches Problem, das mehrschichtige Massnahmen und sensibilisierte Anwender erfordert.

Erfahren Sie von Infoniqa und Proofpoint am 4. Mai in Zürich an der Europaallee (gleich beim HB Zürich) wie das neue Schlachtfeld heute aussieht und mit welchen Mitteln Sie sich vor diesen zunehmenden Bedrohungen schützen können.

Themen der Veranstaltung:

  • Das neue Schlachtfeld der Bedrohungslandschaft
  • Eine genaue Analyse der Angriffsfläche
  • Aufbau einer Sicherheitsstrategie und Sensibilisierung der Mitarbeiter mit einem vertrauenswürdigen Partner
  • Vorgehensweise und Lösungsbeispiele der Infoniqa


Wir laden Sie zu unserer Veranstaltung ein:

Datum: 4. Mai 2022
Ort: Office Business Center «Zürich-Europaallee», Europaallee 41, 8021 Zürich
Dauer: 08:30 bis 10:30 Uhr


Wir weisen darauf hin, dass die Anzahl der Teilnehmerschaft begrenzt ist.

Wir freuen uns darauf, Sie bei dieser Veranstaltung zum Thema E-Mail- und Mitarbeiter Lücken begrüssen zu dürfen.

Beat Brunschwiler
Senior Sales

Datum / Uhrzeit

4. Mai 2022
08:30 Uhr


Ort

Office Business Center «Zürich-Europaallee»
Europaallee 41
8004 Zürich


In Google Maps öffnen