Referenz

Managed Services & Cloud

BVG Sammelstiftung Matterhorn vertraut ihre IT Infrastruktur der Infoniqa an

Die berufliche Vorsorgeeinrichtung BVG Sammelstiftung Matterhorn hat sich dazu entschieden, ihre IT Infrastruktur an die Infoniqa SQL AG auszulagern.

Ganz unter dem Motto «Unbürokratisch. Transparent. Flexibel.» unterstützt die BVG Sammelstiftung Matterhorn ihre Partner und Begünstigte mit Kompetenz und Fachwissen. Bild: Infoniqa

Die 1987 gegründete BVG Sammelstiftung Matterhorn hat als zweite Säule die Aufgabe, neben der AHV/IV/EL als erste Säule, den Versicherten die Fortsetzung ihrer bisherigen Lebenshaltung in angemessener Weise zu ermöglichen. Mit diesem Grundsatz beginnt der Ursprung der BVG Sammelstiftung Matterhorn.

Zur Unterstützung im Bereich IT Infrastruktur wurde 2019 ein Managed Services Vertrag mit Infoniqa SQL AG abgeschlossen.

Infoniqa zeichnet sich verantwortlich für den Betrieb der IT Infrastruktur und garantiert dabei der BVG Sammelstiftung Matterhorn mit ihrem Infrastructure as a Service die Verfügbarkeit und Skalierbarkeit ihrer IT Umgebung für mindestens die nächsten 3 Jahre.

Dieser Service wird im Schweizer Rechenzentrum der Infoniqa betrieben und ermöglicht der BVG Sammelstiftung Matterhorn eine zukunftsorientierte und sichere IT Plattform.


Bleiben auch Sie mit den IT-Infrastruktur-Ressourcen flexibel und On-Demand. Weitere Informationen zum «Infrastructure as a Service» finden Sie unter:

infoniqa.ch/infrastructure



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Markus Fischer
Director Cloud & Managed Services

Nachricht senden