News

Merge1: So lässt sich Microsoft TEAMS rechtskonform nutzen

9. Juni 2021

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Übergang zu mehr Homeoffice gehören Videokonferenzen zum Alltag. Doch dabei stellt sich die Frage: Werden die Compliance-Anforderungen von Unternehmen erfüllt?

Microsoft TEAMS

Microsoft Teams wächst schnell: Mehr als 125'000 Unternehmen nutzen diese digitale Drehscheibe, welche Konversationen, Inhalte, Aufgaben und Apps an einem Ort zusammenführt. Viele Organisationen stehen jedoch vor der Herausforderung, diese neuen Formen der dynamischen Kommunikation einzuhalten und die damit verbundenen Risiken abzuwenden.


Merge1 macht es Unternehmen aller Branchen leicht, diese Anforderungen einfach und effizient zu erfüllen, indem es sie bei der Erfassung und Archivierung von Microsoft Teams in Ihre bestehende Infrastruktur unterstützt.

Das Produkt Merge1 ist ein eigenständiges Produkt und kann autonom eingesetzt werden.

Jedoch in Kombination mit Veritas Enterprise Vault erhalten Sie die Möglichkeit, die Daten in eine dedizierte Ablage zu speichern und durchsuchbar zu machen.


Veritas hilft regulierten Unternehmen folgende Bereich abzudecken:

  • Vermeiden Sie Bussgelder, Strafen und andere Vollstreckungsmassnahmen durch die Aufsichtsbehörde FINMA
  • Erfüllen Sie streng überwachte Branchenvorschriften
  • Reduzieren Sie Compliance-bezogene Kosten und wiederkehrende Gebühren
  • Reduzieren Sie das Risiko von internen Untersuchungen, externen Audits und Rechtsstreitigkeiten
  • Merge1 verbessert eDiscovery, hilft bei der Vorbereitung auf Rechtsstreitigkeiten und reduziert somit das Risiko von Rechtsstreitigkeiten.
  • Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten
  • Erfassen Sie die gesamte Kommunikation
  • Sicherstellung einer einheitlichen Identität und Richtlinie für alle Konversationen und Inhalte.

 

Jegliche Kommunikationen, die über Microsoft Teams stattfindet, kann mit Merge1 in Ihrer bestehenden Infrastruktur einfach erfasst und archiviert werden.

Im Gegensatz zu anderen Lösungen, bei denen die kritischen und sensiblen Daten Ihrer Mitarbeiter an den Datenspeicher eines Drittanbieters gesendet werden müssen, erfasst Merge1 die Microsoft Teams-Konversationen und speichert diese in ein neues (oder vorhandenes E-Mail-Archiv). Sei es On-Prem (z.B. mit Veritas Enterprise Vault) oder in der Cloud (z.B. Microsoft Office 365).
 



Merge1 Funktionen für MS Teams:

  • Erfasst E-Mails und Chats
  • Erfasst Gruppenunterhaltungen
  • Erfasst Channel-Konversationen
  • Unterstützt private & öffentliche Channel-Kommunikationen
  • Erfasst Nachrichten, die von Integrations-Apps und Bots von Drittanbietern generiert und/oder freigegeben werden
  • Kombiniert Chats zu einfach zu lesenden Threads
  • Archiviert Anhänge
  • Bewahrt Metadaten, die ursprüngliche Nachrichtenzeit und andere Daten für eine genaue Such- und Wiederherstellung während des eDiscovery Prozesses
  • Möglichkeit, benutzerdefinierte Header hinzuzufügen, um benutzerdefinierte Suchen zu generieren
  • Erzeugt ein ähnliches Aussehen und Gefühl wie die ursprüngliche Nachricht


Veritas Merge1 kann nicht nur MS Teams aufzeichnen. Über 80, respektive 120 verschiede Quell-Systeme werden berücksichtigt. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten mit Merge1

Mit der Zusammenarbeit durch Eco Systems können neu auch Video, Voice, Telephone aufgezeichnet werden. Somit erweitert sich das Feld auf 120 verschiedene Quell-Systeme. Erfahren Sie mehr und lassen sich durch die neuen Möglichkeiten inspirieren:
 


Als grösster Veritas Platinum Partner in der Schweiz unterstützt die Infoniqa SQL AG Sie gerne beim Finden der richtigen Veritas Lösung für Ihr Unternehmen und bietet Ihnen professionelle Unterstützung an durch einen unserer zertifizierten Senior Consultants.



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Oliver Forster
Senior Consultant | Product Manager

Nachricht senden