News

Infoniqa SQL zündet mit neuen Investoren nächste Wachstumsstufe

5. Juli 2022

Anorganisches Wachstum angestrebt – Gründer Urs Tschudin tritt kürzer.

Infoniqa 2022

Die Infoniqa SQL AG plant, ihr Wachstum in allen drei Geschäfts-bereichen – Data Center Technologies, Information Availability sowie Managed Services – auszubauen. Dafür hat der IT-System- und Service-Spezialist erfahrene Investoren an Bord geholt. Zudem wird sich der frühere CEO Urs Tschudin aus dem operativen Tagesgeschäft zurückziehen.


Die Infoniqa SQL AG will in den kommenden Jahren nicht nur organisch wachsen, sondern ihr Portfolio auch durch Akquisitionen entsprechend verstärken. Damit verfolgt der Schweizer IT-System- und Service-Spezialist das Ziel, der Kundschaft eine noch breitere Palette an Dienstleistungen anbieten zu können, und zwar über alle drei Geschäftsbereiche hinweg – Data Center Technologies, Information Availability sowie Managed Services. So soll unter dem Strich in allen Landesteilen die Marktposition des Unternehmens mit Hauptsitz in Baar ausgebaut werden.

«Wir sehen uns in drei bis fünf Jahren mit einer Umsatzzahl im dreistelligen Millionenbereich unter den 50 grössten IT-Unternehmen der Schweiz», konkretisiert Roger Hegglin, CEO und Verwaltungsrat der Infoniqa SQL AG, die Wachstumspläne des Unternehmens.
 

Neue Investoren unterstützen die Wachstumspläne

Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, holte das Unternehmen erfahrene Investoren an Bord, die bereits namhafte Unternehmen erfolgreich bei Wachstumsabsichten begleitet und finanziell unterstützt haben. Es handelt sich dabei um die AH & Capital Partners und die Alpha VCX (beide aus Wien) sowie die Invest AG, ein Private Equity Fonds der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich. Die österreichischen Investoren erwerben eine Mehrheitsbeteiligung am System- und Service-Spezialisten mit der Absicht, eine markante Position im Schweizer Markt zu erreichen. Sowohl Roger Hegglin wie auch Urs Tschudin halten weiterhin bedeutende Anteile und bleiben am Unternehmen beteiligt. Über die finanziellen Details des Engagements wurde Stillschweigen vereinbart.

«Der strategischen und aktiven Zusammenarbeit mit unseren neuen Investoren verdanken wir es, dass wir unsere Position am Schweizer Markt in allen Landesteilen innert deutlich kürzerer Zeit qualitativ und quantitativ weiter ausbauen werden können», erklärt Roger Hegglin. Denn die neu geschaffene Kapitalbasis ermögliche es der Infoniqa SQL AG, nebst dem jährlichen organischen Wachstum im zweistelligen Prozentbereich, auch die anorganische Entwicklung voranzutreiben. Und laut dem CEO ergeben sich durch die neue Ausgangslage auch für die Mitarbeitenden des Unternehmens interessante Entwicklungsmöglichkeiten in allen Berufsgattungen der IT.
 

Urs Tschudin zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück

Gleichzeitig tritt der frühere CEO und aktuelle Verwaltungsratspräsident Urs Tschudin kürzer: Er wird zwar den Vorsitz im Gremium behalten, sich aber – wie schon länger geplant – noch in diesem Jahr aus dem operativen Geschäft zurückziehen. «Ich freue mich sehr, dass die Infoniqa SQL AG so gut für die Zukunft aufgestellt ist und wir mit der Unterstützung der neuen Investoren nun die nächste Wachstumsstufe zünden können.»


Über Infoniqa SQL AG

Seit 1988 verfolgt Infoniqa im Schweizer IT-Markt eine auf Kontinuität ausgerichtete Geschäftspolitik, die qualitatives und quantitatives Wachstum ermöglicht. Die Grundlage dafür bilden die soliden, auf Langfristigkeit und Loyalität ausgelegten Beziehungen zu Kunden, Partnern und Lieferanten.
Infoniqa mit ihren 65 Mitarbeitenden ist im Schweizer Markt mit den Geschäftsstellen Baar/ZG, Zürich und Bussigny-près-Lausanne vertreten und will ihr Wachstum als IT System Integrator für Data Center Lösungen, Managed-Services, sowie als Cloud- und Informations-Management-Lösung Anbieter in den nächsten Jahren weiterhin fortsetzen.

 

Medienkontakte

Infoniqa SQL AG
Urs R. Tschudin
Verwaltungsrats-Präsident
Baarermattstrasse 10
6340 Baar/ZG
+41 41 768 40 40
urs.tschudin@infoniqa.ch
www.infoniqa.ch/

Jenni Kommunikation AG
Sylvana Zimmermann
+41 44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com
www.jeko.com



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Roger Hegglin
CEO

Nachricht senden