News

Huawei baut Leader Position in Gartners Magic Quadrant 2018 aus

29. November 2018

Gartner zeichnet Huawei im Magic Quadrant 2018 für den Bereich «General-purpose disk arrays» zum Leader aus – dies ist das dritte Jahr in Folge seit 2016.

Huawei wird von 2016 bis 2018 von Gartner als Leader im Magic Quadrant für General-Purpose Disk Arrays gelistet. (Bild: Hauwei)

Der Gartner Bericht würdigt Huawei's verbesserte «Vollständigkeit der Vision» und «Ausführbarkeit» im Jahr 2017 und stellt einen weiteren Meilenstein für das Storage-Angebot von Huawei dar.

Zudem zeigt er auf, dass Huawei zu einem ausgereiften Lieferanten von hochwertigen externen Enterprise Storage-Systemen geworden ist. Dank kontinuierlicher technologischer Innovationen erweitert Huawei sein umfangreiches Storage-Produktportfolio, das sowohl Enterprise als auch Cloud Storage umfasst.
 

Innerhalb des Leader Quadranten hat Huawei einen grossen Sprung gemacht. Bild: Gartner


Die Enterprise Produktpalette von Huawei

Die Speicherplattformen der Huawei OceanStor-Serie reichen vom Midrange bis zum High-End-Bereich. Alle Modelle der OceanStor-Serie - 5000V5, 6800V5 und 18000V5 - verfügen über eine Skalierungsarchitektur und Unterstützung für Multihost-, Block- und Dateiprotokolle. Ein gemeinsames Betriebssystem (OceanStor OS), das einen starken Satz von Datendienstfunktionen und -funktionen implementiert, erfüllt Kapazitätsauslastungs-, Replikations-, Leistungs- und Sicherheitsanforderungen und wird über die gesamte OceanStor-Serie verteilt. Huawei veröffentlicht weiterhin eine regelmässige Reihe von Verbesserungen, die den OceanStor Controller-basierten Software-Support für OpenStack, die Public Cloud und Implementierungen, die eine robuste Hochverfügbarkeit erfordern, stärken.

Huawei unterstützt seine Leistungsansprüche mit veröffentlichten, branchenüblichen SPC-1-Benchmark-Ergebnissen. Die Anzahl der Controller, Host-Schnittstellen, Festplattenlaufwerke und Speicherkapazitäten sind die physikalischen Merkmale, die die drei Mitglieder der OceanStor-Serie auszeichnen. Zusätzlich zur OceanStor-Familie hat Huawei FusionStorage veröffentlicht, eine Appliance, die auf einem neuen Software-Stack basiert, der Block-and-File-Protokolle unterstützt, um lokale, hyperskalierte und private Cloud-Anwendungsfälle zu adressieren. Huawei arbeitet strategisch mit einer breiten Palette von Value-Added Resellern (VARs), Distributoren, Systemintegratoren (SIs) und Cloud-Service-Providern zusammen, um den Endverbrauchermarkt zu erreichen.


Die Stärken von Huawei

  • Zusätzlich zu einem breiten Enterprise Storage-Portfolio bietet Huawei eine komplette Palette von IT-Infrastrukturlösungen, einschliesslich Public Cloud Services.
  • Die für alle OceanStor-Modelle verfügbare Huawei HyperMetro-Spiegelungsfunktion bietet gatewayfreie, aktiv/aktiv Funktionen zwischen zwei Standorten und unterstützt hochverfügbares Disaster Recovery (DR).
  • Huawei bietet flexible Beschaffungsmodelle, einschliesslich Storage as a Service (STaaS), das Tiering ermöglicht und Daten aus lokalen Infrastrukturen in die Huawei Public Cloud repliziert.


Potential für Huawei

  • Den Speichersystemen von Huawei OceanStor fehlt die Unterstützung für ein plattformübergreifendes, proaktiv-analytisch gesteuertes Kundensupportsystem.
  • Die geopolitische Haltung der Führungskräfte in einigen Ländern kann Unternehmen mit Sitz in diesen Ländern davon abhalten, Huawei als einen rentablen Lieferanten von Universalspeicher-Arrays zu betrachten.
  • Die Managementsoftware-Schnittstelle von Huawei OceanStor entspricht nicht den besten Produkten in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit.


Huawei OceanStor Dorado als höchste empfohlene Lösung im Buyer's Guide 2018-19

Die Buyer's Guide von DCIG sind Einkaufsleitfäden, die mit einer umfassenden und tiefgreifenden Analyse von Produktmerkmalen für die Rechenzentrumsinfrastruktur umsetzbare Informationen bieten.

DCIG bewertete 32 Mainstream-All-Flash-Arrays und gab dem Huawei OceanStor Dorado das höchste empfohlene Ranking in Bezug auf Leistung, Management, Software, Hardware, Virtualisierung und technischen Support.

Für den detaillierten Analysebericht laden Sie sich den aktuellen DCIG Buyer's Guide 2018-19 runter.


Die Infoniqa SQL AG vertreibt und implementiert in der Schweiz als zertifizierter Value Added Partner (VAP) das komplette Enterprise Produkt Portfolio von Huawei



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Marco Reinhard
CIO

Nachricht senden