News

Die neue Veritas InfoScale 7.0 adressiert alle IT-Service-Continuity Bedürfnisse

30. Juni 2015

Veritas InfoScale (ehemals Storage Foundation) adressiert alle IT- Service-Continuity Bedürfnisse. Es bietet Ausfallsicherheit und Software-definierten Speicher für kritische Applikationen und Services in der gesamten Rechenzentrumsinfrastruktur. Sie erhalten einen höheren ROI und nutzen die absolut beste, verfügbare Leistung durch die Nutzung von Speichertechnologien der nächsten Generation.

 


Veritas InfoScale bietet die Ausfallsicherheit und Software-definierten Speicher für kritische Applikationen und Services in der gesamten Rechenzentrumsinfrastruktur. Sie erhalten einen höheren ROI und nutzen die absolut beste, verfügbare Leistung durch die Nutzung von Speichertechnologien der nächsten Generation. Diese Lösung bietet Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery für komplexe Multi-Tier-Anwendungen über beliebige Entfernungen in physischen- und virtuellen Umgebungen.

Sie steuern Veritas InfoScale über den Operations Manager, eine einzige, einfach zu bedienende, Web-basierte und grafische Benutzeroberfläche.
 


In der Veritas InfoScale Familie werden alle Produkte der Symantec Storage Foundation inklusive High Availability vereinigt und auf die neue Veritas InfoScale Familie ausgerichtet.

Mit Veritas InfoScale Release 7.0 und als Ergebnis dieser Konsolidierung stehen vier Produkte pro Plattform zur Verfügung:
 



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Roger Hegglin
CEO

Nachricht senden