News

Cyber Security Assessment: Wie sicher ist Ihre IT-Infrastruktur?

11. Februar 2022

Die Anzahl von Cyberangriffen nimmt in der Schweiz leider zu. Die IT-Anwender erwarten, zu jeder Zeit von überall und von allen Geräten, auf alle Daten und Anwendungen der Organisation, zugreifen zu können. Das führt zu neuen Sicherheitsrisiken, weil damit grössere Teile einer Unternehmens-IT für Angreifer sichtbar werden.

Es gibt keine absolute Sicherheit, sie ist vielmehr stets von den spezifischen Bedrohungen und Risiken eines Unternehmens abhängig.


Vor allem KMU nehmen die Cyber-Bedrohung noch zu oft auf die leichte Schulter, oft fehlt es an eigenen Ressourcen oder die Budgetmittel sind knapp. Es gibt nicht das für alle gültige Sicherheits-Konzept, sondern es sollte für jedes Unternehmen selbst betrachtet werden.

Unternehmen, die sich für Angriffsszenarien wappnen möchten, brauchen deshalb ausgefeilte Security- und Dienstleistungslösungen. Eine allein auf Backup und Wiederherstellung ausgerichtete Strategie genügt nicht mehr, um die Sicherheit der Daten des Unternehmens zu gewährleisten.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihren Sicherheitsstatus schnell und einfach zu überprüfen, und möchten Sie einen Einblick in Ihre Schwachstellen? Basierend auf den Daten ihrer Unternehmensinfrastruktur und vorhandenen Cloud Services helfen wir Ihnen dabei, Ihren Sicherheitsstatus schnell und einfach zu überprüfen.

Wir bieten Ihnen die Grundlage, um Prioritäten zu definieren und geben Ihnen den Input, den Sie für eine Roadmap zur Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit benötigen.


Kundenunterstützende Sicherheitsleistungen der Infoniqa SQL AG:

  • Cybersecurity-Assessment
  • Schwachstellen-Analyse
  • Beratungs-Dienstleistungen und -Implementierungen


Aus dem Infoniqa Datacenter

  • Disaster Recovery as a Service
  • Backup as a Service
  • Securitiy as a Service
  • Infrastructur as a Service (Private Cloud)


Durch die strukturierte Betrachtung aller relevanten Themenbereiche sind Sie mit Infoniqa Security Dienstleistungen stets auf der sicheren Seite.

Unser Anstatz:

Gesamtheitliche Security-Betrachtung

  • CIS-Controls definieren den ganzheitlichen Scope
  • Das neue Denken: Zero Trust Architecure bedeutet “Traue niemanden”
  • Die neue Bedrohung: Rapid Cyberattacks


Vorgehensweise

  • Erhebung der Ist-Situation mit Hilfe eines Fragebogens
  • Erhebung von Fakten durch maschinellen Scan
  • Finalisierung des Reports, gemeinsam mit Ihnen
  • Abschlusspräsentation der Ergebnisse und Empfehlungen


Projektablauf:
 


Wir sammeln die Daten ausfolgenden Quellen:
 


Sie haben Fragen zum Thema Security? Melden Sie sich bei uns!



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Beat Brunschwiler
Senior Account Manager | Managed Services & Cloud

Nachricht senden