News

Chasing Cancellara 2020: Das Infoniqa Racing Team hat die Legende herausgefordert!

23. September 2020

Chasing Cancellara ist die Plattform für alle Radsportbegeisterten und bietet die einzigartige Möglichkeit, sich mit dem zweifachen Olympiasieger Fabian Cancellara in verschiedenen Rennformaten zu messen. Dieses Jahr hat sich auch das Infoniqa Racing Team dieser Herausforderung gestellt.

Posieren stolz mit dem zweifachen Olympiasieger Fabian Cancellara (mitte): Mathias Schüpbach (links) und Patrick Gloor (rechts) vom Infoniqa Racing Team.

Was für ein Name: Der zweifache Olympiasieger Fabian Cancellara (39) gehört zu den weltweit erfolgreichsten Radrennfahrern in der Geschichte des Radsports.


Das Racing Team der Infoniqa, bestehend aus den Fahrern Mathias Schüpbach und Patrick Gloor, stellte sich dieses Jahr der grossen Herausforderung und «jagte» den legendären Spartacus persönlich! Dabei galt es, in diversen Rad-Disziplinen mit und gegen Fabian Cancellara anzutreten.

Das Racing 2er-Team der Infoniqa nahm diese Challenge am 28. August 2020 an und absolvierte das Rennen «Ultrafondo» von Zürich nach Zermatt. Der Startschuss fiel morgens um 02:11 Uhr in Zürich. 280 km Strecke und 6'500 Höhenmeter galt es dabei zu bezwingen.

Das Ziel in Andermatt erreichten die zwei Chaser kurz nach dem Mittag um 11:28 Uhr, was einer sehr guten Fahrzeit entspricht.

Von den 79 rangierten Teams hat das Infoniqa Racing Team den glanzvollen 7. Platz herausgefahren.

Wir gratulieren den Fahrern Mathias Schüpbach und Patrick Gloor herzlichst und sind super Stolz auf diese Topleistung!


Erhalten Sie einen kleinen Einblick über das «Chasing Cancellara: Ultrafondo» Rennen von Zürich bis Zermatt:



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Roger Hegglin
CEO

Nachricht senden