News

Blocky for Veeam: Keine Angst vor Ransomware

22. April 2020

Was wäre, wenn plötzlich alle Daten Ihres Unternehmens verschlüsselt sind und der Verursacher ein hohes Lösegeld fordert?

An Blocky führt kein Weg vorbei! (Bild: Unsplash)

Schützen Sie Ihr Veeam-Backup vor Ransomware

Wir kennen es alle: Ransomware kann jede Firma treffen! Die Anzahl der Angriffe nimmt rasend schnell zu, gleichzeitig wird es immer schwieriger, sich gegen die Attacken zu schützen. Wenn sich ein Computer mit Ransomware infiziert, droht ein immenser Schaden für das gesamte Unternehmen.

Generische Schutzprogramme bieten keinen hundertprozentigen Schutz gegen Ransomware, da bei der Flut von Attacken immer wieder ein Angreifer durch das Netz geht. In diesem Fall bildet Blocky for Veeam die letzte und sicherste Verteidigungslinie für Ihre Daten.


Was bietet nun Blocky for Veeam?

Blocky for Veeam ist Ihr Schutzschild gegen Ransomware, welche die anderen Abwehrmassnahmen bereits durchbrochen hat. Blocky ist ihre «Last Line of Defense» für Windows-Systeme, um Datenverluste zu verhindern.
 

Wie funktioniert ein Veeam Backup mit Blocky for Veeam?
 

Die Absicherung in visueller Darstellung (Bild: Veeam)


Gängige Schutzmethoden können nicht zwischen Backup-Anwendung und Malware unterscheiden.

Den effektiven Schutz von Blocky for Veeam garantiert ein Sicherheitsmodul. Als Tor zu den Daten ermöglicht es erst den Zugang zu ihnen – und das selbstverständlich nur für authentifizierte Prozesse. Für Schadsoftware führt also kein Weg durch dieses Tor.


Die Vorteile von Blocky for Veeam

WORM-basierende Funktionalität schützt ihr Backup Repository:

  • Einfache Einrichtung – jederzeit de-/aktivierbar
  • Schreibender Zugriff nur für Veeam
  • Schützt, selbst wenn Blocky for Veeam ausgeschaltet ist


Das Vorgehen von Blocky for Veeam

  • Wandelt Laufwerke (NTFS/ReFS) des Repository-Servers in geschützte Devices
  • Abgesicherter Zugriff mittels Application Whitelisting und Fingerprint-Check
  • Filtertreiber ähnlich einer Firewall, braucht nur sehr geringe Ressourcen


Installation

Die Software wird auf dem/den Repository-Server(n) installiert. Bei einem Update der Veeam-Umgebung muss gegebenfalls der Whitelisting-Prozess für die Veeam-Prozesse erneut durchgeführt werden. Mittels der 25TB und 50TB Lizenzen wird genau ein Volume geschützt. Die 25TB Erweiterungslizenz wird zusätzlich je weiteres zu schützendes Volume eingesetzt. Ab der 100TB Enterprise-Lizenz werden die License Keys für jedes Volume individuell generiert.
 

Erfahren Sie mehr zu Blocky for Veeam: Weitere Informationen und Preise


Als zertifizierter Veeam ProPartner stehen wir Ihnen für ergänzende Informationen zu Blocky for Veeam gerne zur Verfügung.



Probieren Sie Blocky for Veeam einfach aus!

Blocky for Veeam kann für einen Monat kostenlos und in unbegrenzter Kapazität installiert werden. Beantragen Sie noch heute Ihre Testlizenz.

Gerne stellen wir Ihnen eine Testlizenz und eine individuelle Offerte zu.



Ihr Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Roger Hegglin
CEO

Nachricht senden