Clients

Managed Services et Cloud

Spitex Kanton Zug: Gesunde IT-Infrastruktur für eine innovative Pflegeorganisation

Die Spitex Kanton Zug hat sich dazu entschieden, ihre IT Infrastruktur an die Infoniqa SQL AG auszulagern.

Spitex Kanton Zug – kompetente und professionelle Pflege und Betreuung zu Hause. (Bild: Spitex)

Die Spitex Kanton Zug ist ein mittelgrosses Unternehmen mit rund 260 Mitarbeitenden. Diese Grösse erlaubt es der Spitex, umfassende Dienstleistungen im Bereich Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung und Frischmahlzeitendienst anzubieten, bei Bedarf rund um die Uhr. Davon profitieren die rund 2'400 Kundinnen und Kunden. Als ein anerkanntes, innovatives und zukunftsgerichtetes Non-Profit-Unternehmen ist Spitex Kanton Zug eine verlässliche Partnerin.


Als verlässlichen Partner hat sich die Spitex Kanton Zug für die Infoniqa SQL AG entschieden, um ihre IT Infrastruktur auszulagern.

Infoniqa SQL AG zeichnet sich verantwortlich für den Betrieb der IT Infrastruktur und garantiert dabei der Spitex Kanton Zug mit ihrem «Infrastructure as a Service» die Verfügbarkeit und Skalierbarkeit ihrer IT Umgebung. Dabei wird auch der Datenschutz gewährleistet, welcher eine grosse Vertrauensbasis gegenüber den Kundinnen und Kunden der Spitex darfstellt.

Der Managed Service wird im Schweizer Rechenzentrum der Infoniqa betrieben und ermöglicht der Spitex Kanton Zug eine zukunftsgerichtete und sichere IT Plattform. Als ISO 27001 zertifiziertes Unternehmen ist für die Infoniqa die Informationssicherheit höchste Priorität.


Unsere Spezialisten rund um den «Infrastructur as a Service» freuen sich, Ihnen die Vorteile und Möglichkeiten zu erläutern! Weitere Informationen zum Service finden Sie unter:

infoniqa.ch/IaaS



Votre contact

Pour plus d'informations, contactez-nous!

Markus Fischer
Director Cloud & Managed Services

Envoyer message