Clients

Infrastructure & stockage

PostFinance implementiert erfolgreich Cloudian Storage

Das Schweizer Finanzinstitut setzt die Objektspeicherlösung von Cloudian als Grundlage für die Archivierung ihrer Daten auf Hadoop ein. Für das Projekt hat sich die PostFinance AG den Zuger Systemintegrator Infoniqa SQL AG ausgesucht.

Die PostFinance gehört zu den grössten Schweizer Finanzinstituten, deren Haupttätigkeitsgebiet im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr liegt (Bild: iStock)

Darüber hinaus nutzt PostFinance die Skalierbarkeit und die Kostenvorteile der Lösung für eine Reihe weiterer Anforderungen des Datenmanagements.

Die Herausforderung der Verwaltung grosser Datenmengen

Aufbauend auf einer 100-jährigen Geschichte bietet PostFinance Finanzdienstleistungen für drei Millionen Privat- und Geschäftskunden an. Eines der obersten Ziele ist es, ein Kundenerlebnis in der digitalen und physischen Welt zu schaffen. Das Unternehmen verwendet Hadoop und Apache Spark als Grundlage für seine Big Data Analytics und stellte fest, dass herkömmliche Block- und Dateispeicher nicht die für die Speicherung dieser Daten erforderliche kostengünstige Skalierbarkeit bieten können.

Cloudians grenzenlose Skalierbarkeit, überzeugende TCO-Vorteile und volle S3-Kompatibilität waren Differenzierungsmerkmale.

«Wir haben entschieden, dass wir eine Objektspeicherlösung benötigen», sagt Andre Kocher, Senior Systems Engineer bei PostFinance. «Ausgehend von einer Liste der wichtigsten Storage-Anbieter haben wir ein gründliches Auswahlverfahren durchgeführt und uns schliesslich für Cloudian entschieden.»

In Zusammenarbeit mit Infoniqa SQL AG hat PostFinance AG in ihren beiden Rechenzentren die Cloudian HyperStore Object Storage Appliances sowie Cloudian HyperFile zur Unterstützung von File Services von der HyperStore-Plattform eingesetzt. Der Datenschutz wird in den Rechenzentren durch die integrierte richtlinienbasierte Datenreplikation von Cloudian gewährleistet.

Die Installation verlief sehr reibungslos, und nachdem wir die Lösung von Cloudian Inc mit verschiedenen Anwendungen getestet hatten, haben wir sie vor einigen Monaten in Produktion genommen.
Andre Kocher, Senior Systems Engineer, PostFinance AG

Eine moderne Storage-Lösung für multiple Use Cases

Oberste Priorität von PostFinance war die Integration von Cloudian HyperStore in die Grossdatenplattform und die Übertragung von Daten von HDFS in den Cloudian-Objektspeicher. Das Unternehmen sieht die Vorteile bereits.

«Durch den integrierten Datenschutz von Cloudian benötigen wir keinen separaten Backup-Prozess und keine Lizenzen für Backup-Software für die Daten», berichtet Kocher. «Das wird uns im Laufe der Zeit Geld für unsere Backup-Infrastruktur sparen.»

Neben dem Big Data Use Case nutzt PostFinance Cloudian als Speicherplattform für ein 100 Millionen File Document Repository und als wichtigen Bestandteil der Archivlösung.

Wir wollten von einem traditionellen dateibasierten Speichersystem zu einer moderneren, flexibleren Architektur übergehen, und Cloudian ist dafür der ideale Weg.
Andre Kocher, Senior Systems Engineer, PostFinance AG

PostFinance untersucht auch andere Anwendungsfälle, wie die Migration von Protokolldaten (Splunk) vom traditionellen Blockspeicher nach Cloudian und den Einsatz von Cloudian HyperStore als zweitrangige Splunk-Datenplattform. Darüber hinaus prüft das Unternehmen ein potenzielles Storage-as-a-Service-Angebot für extern gehostete Partneranwendungen, das gemeinsamen S3-kompatiblen Speicher aus dem Cloudian-System bereitstellt.

Über Cloudian

Cloudian gibt Ihnen detaillierte Einsicht Ihrer Informationen mit einer hyperscale Datenstruktur, mit der Kunden Daten im gesamten Unternehmen und weltweit speichern, finden und schützen können. Cloudian Datenmanagementlösungen bringen Cloud-Technologie und -Wirtschaft in das Rechenzentrum mit kompromissloser Datenbeständigkeit, intuitiven Management-Tools und der branchenweit kompatibelsten S3-API. Cloudian und seine Ökosystempartner helfen Kunden, das unstrukturierte Datenmanagement heute zu vereinfachen und sich gleichzeitig auf die Datenanforderungen von KI und Machine Learning von morgen vorzubereiten.


Infoniqa ist Cloudian Partner und bietet mit ihrer SWISS3CLOUD selbst eine S3-Object Storage Lösung an mit entsprechender S3 Schnittstelle. Kontaktieren Sie unsere Cloudian Experten, um zu erfahren, wie die Lösung auch Ihr Business unterstützen kann.



Votre contact

Pour plus d'informations, contactez-nous!

Remo Bäriswyl
Regional Account Manager

Envoyer message